Firmengeschichte

1952Gründung einer Schreinereiwerkstätte durch Johann Menzinger in der Freifrau-von-Moreau-Str, Schrobenhausen
1980Errichtung einer Produktionshalle für Holz und Kunststoffverarbeitung, Möbelproduktion im Gewerbegebiet
1981Aussiedlung ins Gewerbegebiet Gollingkreuterweg, Schrobenhausen
1982Übernahme durch Sohn Wilhelm Menzinger
1983Neubau eines Holzfachmarktes
1984Spezialisierung auf Holzdeckenproduktion und Innenausbau-Systeme
1988Gründung der Handelsmarke Mewi.
1989Vertrieb über den Holzhandel in Oberbayern, Niederbayern u. Allgäu, mit Holzdecken und Balken
1990Aufnahme der Produktion von raumlangen Landhausdielen in Fichte dreischichtverleimt
1992Eröffnung der Tochterfirma M+M GmbH-Holzdecken-Parkett-Türen und Parkettgroßhandel in Ingolstadt
1995Einstieg in die Parkettproduktion mit massiven Landhausdielen
1999Erweiterung des Vertriebsystems auf den gesamten südbayrischen Raum
2001Produktionsaufnahme von raumlangen Landhausdielen in Lärche und Eiche dreischichtverleimt mit verschiedenen Oberflächen
2002Eröffnung einer Holzfachmarkt-Filiale in Pfaffenhofen
2007Erweiterung des Vertriebes unserer Dielen über den gesamten Schweizer Markt durch unseren Schweizer Vertriebspartner, sowie in Norditalien
2010Erweitung des Vertriebes über den gesamten europäischen Bereich